Letztes Feedback

Meta





 

new york , san francisco , las vegas - celle

lauer herbstabend , die letzten sonnenstrahlen verschwinden hinter den dunklen wolken, die die nacht erahnen lassen. auf dem ipod läuft das album halcon days und ich geh durch den wald - ganz ungewollt ballen sich tausend gedanken an. mein herz macht sprünge in alle richtungen , norden - westen - süden - osten und zurück hier in den mir vertrauten wald. aber tief in mir ist ein teil meines herzens am anderen ende der welt und man weiß, dass ein teil fehlt, dass ein teil deiner zeit ohne diesen einen teil vergeht. ich wusste,dass du mir fehlen würdest.du wirst mir immer fehlen und situationsbedingt mal mehr und mal weniger. weil es all diese schönen und schlechten und fiesen und lustigen dinge sind,die mich mit dir verbinden. nachts wie du mir die bettdecke klaust und mich zu dir ziehst,damit ich es auch warm habe. abends wie du mich beim kochen von der seite frech anmachst und immer vom essen naschts. nachmittags wie du mich oder ich dich von dem stress ablenke und wir beide nur blödsinn reden & machen - machtkämpfe hoch 10,dabei weiß ich doch genau,dass du stärker bist. mittags wie du mir dein mittagessen schickst,während ich mich auf den unterricht konzentrieren sollte und morgens wie du millionen von wecker meistens gewollt überhörst und lieber stundenlang mit mir kuscheln willst oder frühstück für mich machst. rundum sind das alles bisher perfekte tage gewesen,jeder einzelne und jetzt 22 schon ohne dich. 9 stunden zeitunterschied und jeden tag nur 10 minuten , mal mehr , mal weniger, die wir voneinander hören. ellie goulding - how long will i love you

1 Kommentar 21.10.13 19:11, kommentieren

ER HAT HUNGER

Für alle süßen Menschen,die noch schnell was für sich,ihren liebsten,ihre liebste oder wem auch immer kochen wollen, hier ein super leckeres schnelles rezept: HÄHNCHEN IN SENFSAHNE (20 Minuten) Zutaten: 1 EL Olivenöl 500 g Hähnchen(brustfilet) 1/8 L Weißwein 100 g Sahne 3 TL Senf 5 g Zucker Pfeffer,Salz dazu passt Reis,Kartoffeln & Nudeln In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Hähnchen (brustfilet) kurz unter fließend Wasser abspülen, mit Küchenpapier gut trocken tupfen und im heißen Olivenöl von beiden Seiten kräftig anbraten. Auf mittlere Temperatur schalten und in ca. 5 Minuten pro Seite fertig braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Pfanne wieder erhitzen und den Bratenfond mit Weißwein ablöschen. Ca. 1 Minute ein köcheln lassen. Sahne und Senf einrühren.Die Senfsahne unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 2 Minuten lang köcheln, bis die Senfsahne eindickt. Bratensaft, der sich noch bei den warmgestellten Hähnchenbrustfilets gesammelt hat in die Senfsahne geben. Dazu Kartoffeln oder Reis reichen. Schmeckt eigentlich jedem- gut gelingen, florence

18.10.13 17:44, kommentieren

ES IST FREITAG -

ausgiebiger shoppingtag mit meiner familie , ein paar lieblinge mehr in meinem schrank - wer sich schonmal auf eine unvergessliche nacht einstimmen will, hört doch mal rein , die mädels sind einfach top! https://soundcloud.com/mett-igel/catch-the-moon haltet die ohren steif. florence

18.10.13 17:35, kommentieren